Mit 2G-plus und guter Laune

Nachdem der große Galaabend der Stadtkarnevalisten am 13.11. bereits problemlos unter 2G-Bedingungen stattfand, haben wir mit unserer kultigen Hells Bells-Karnevalsparty am vergangenen Samstag noch einen drauf gelegt und das Sicherheitskonzept durch zusätzliche Testung aller geimpften und genesenen Besucher ergänzt. 

Dazu wurde dank der tollen Unterstützung des DRK-Ortsvereins Gescher kurzerhand der Test-Bus des DRK vor dem Saal Tenbrock aufgebaut. 

Das mit der Stadt Gescher abgestimmte Sicherheitskonzept und die strenge Zugangskontrolle ermöglichte es den vielen – teilweise aus der Region angereisten – Gästen einen weiteren Abend lang ausgelassen zu feiern. Bis in den frühen Morgen wurde im fantastisch illuminierten Saal Tenbrock mit Prinzessin Marion gelacht, geschunkelt und getanzt. 

Die Stadtkarnevalisten Gescher sind davon überzeugt, dass mit der Durchführung der traditionellen Veranstaltungen nicht nur wichtige Kultur-Highlights wieder stattfinden konnten, sondern auch ein weiteres Signal gesetzt wurde, dass durch das flächendeckende Impfen wieder mehr Normalität und Lebensfreude möglich wird. 

Die derzeitigen Planungen des Vereins sehen auch die Durchführung des Bacchus- und des Karnevalsumzuges am 12. Und 13. Februar 2022 vor – immer unter der Maßgabe des jeweils geltenden Bedingungen.

Hier geht's zur Bildergalerie: http://karneval-gescher.de/galerien/HellsBells_2021.php